Pfila 2019 Bericht

Dieses Jahr reiste die Cevi Urdorf über Pfingsten in das Reich der Römer. Der Römer Aurelius hatte die Cevianerinnen und Cevianer um ihre Hilfe gebeten.

Im Reich der Römer traf die Cevi Urdorf auf Aurelius und seine angebetete Aurora. Die beiden wollen heiraten, doch Auroras Vater Rufus hat etwas dagegen.
Am ersten Lager-Tag haben Aurelius und Aurora getestet, ob die Kinder, Leiterinnen und Leiter auch wirklich Römer-Fähigkeiten besitzen. Die Cevianer mussten zeigen, dass sie schnell laufen, gut werfen können und stark sind. Natürlich hatten alle Römer-Fähigkeiten!
In der Nacht ist Aurora dann spurlos verschwunden. Gemeinsam mit Aurelius haben wir uns auf die Suche begeben, doch auch nach langem Suchen haben wir sie nicht gefunden.
Ihr Vater Rufus hatte sie entführt!
Wenn wir Aurora zurückhaben wollen, sollten wir am nächsten Tag gegen Rufus und sein Volk kämpfen.
Am nächsten Morgen bekam Aurelius einen geheimen Tipp, wie wir uns am besten auf den Kampf vorbereiten können. Diesen Tipp haben wir befolgt, sodass wir am Nachmittag den Kampf gewonnen haben und Aurora zurückerobern konnten!
Somit haben wir am Abschlussabend die Hochzeit von Aurelius und Aurora gefeiert.
Wieder einmal konnte die Cevi Urdorf helfen. Dieses Pfingstlager war ein voller Erfolg!

 

Zu den Fotos

Die Pfila 2019 Anmeldung ist Online!

Die Römer brauchen deine Hilfe!

 

Pfila 19 Einladungsbrief

Uns hat ein misteriöser Brief von einem Römer names Aurelius erreicht. 

In diesem Brief bittet er uns um Hilfe, da er umbedingt seine Geliebte Aurelia heiraten möchte.

Doch da hat ihr strenger Vater Rufus etwas dagegen.

Können wir ihren Vater überzeugen und dem Liebspaar helfen?

Sei auch mit dabei vom 8. bis zum 10 Juni, im Pfila 2019!!!

Melde dich jetzt sofort an:  

Anmelden

Neugierig?

Lust den Samstag mit anderen Kindern draussen im Wald zu verbringen, dann schnuppere doch im Cevi Urdorf.


Weitere Informationen
Top Dokumente