Über Cevi

Was ist Cevi?

Eine Jugendorganisation, die es weltweit gibt. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, für alle Kinder und Jugendlichen – egal welcher Herkunft – eine abwechslungsreiche und interessante Freizeitbeschäftigung anzubieten.

Was heisst Cevi?

Cevi ist die Kurzform von CVJM, welches wiederum die Abkürzung von „Christlicher Verein Junger Menschen“ ist. Im Englischen heisst es YMCA „Young Men’s Christian Association“.

Wer ist dabei?

Kinder und Jugendliche vom Schulalter bis ca. 25 aus Urdorf und Umgebung.

Was macht man da?

Wir verbringen die Samstagnachmittage in den Gruppen und setzen die Priorität darauf, unsere Zeit im Freien zu verbringen und dort möglichst viele unterschiedliche Dinge zu erleben und auch mal etwas zu lernen (z.B. Erste Hilfe, Pioniertechnik etc.). Zusätzlich veranstalten wir Lager an den Pfingsten und alle zwei Jahre im Herbst.

Was braucht man?

Eigentlich nur Kleider und Schuhe für draussen. Was am Samstagnachmittag mitzubringen ist (z.B. Zu trinken, Zeitungspapier, ein Foto oder ähnliches) kann jeweils dem sogenannten „Anschlag“ auf der Website entnommen werden.

Wie ist der Cevi Urdorf organisiert?

Es gibt einen Präsidenten und eine Abteilungsleitung (bestehend aus Vertetern der Frauen und der Männer). Diese bilden gemeinsam mit dem Kassier und dem Protokollführer den Vereinsvorstand, der die Verantwortung für das Geschehen trägt. Alle Kinder gehören einer Gruppe an. Diese sind geschlechtergetrennt und nach Alter abgestuft. Betreut werden sie durch Leiterinnen bzw. Leiter, die diverse Kurse absolvieren.

und was kostet das Ganze?

Der Jahresbeitrag beträgt zur Zeit CHF 80.-. Zusätzliche Kosten entstehen durch Lager. Jedoch soll kein Kind wegen der Kosten ausgeschlossen sein. Wenden Sie sich in diesem Fall an die Abteilungsleitung.
Neugierig?

Lust den Samstag mit anderen Kindern draussen im Wald zu verbringen, dann schnuppere doch im Cevi Urdorf.


Weitere Informationen